Weitere Services

Studiengangsmanager

Prof. Dr. Jochen Blaurock

Informatik und Ingenieurwissenschaften

Studienberater

Prof. Dr. Wolfgang Röbig

Informatik und Ingenieurwissenschaften

Sekretariat

Dagmar Gutt-Genster

Informatik und Ingenieurwissenschaften

  • Telefon+49 2261-8196-6288

Zentrale Studienberatung

Edith Saum

Einen persönlichen Beratungstermin können Sie gerne vereinbaren – per E-Mail oder telefonisch: +49 221-8275-3786 und -3716.

Allgemeiner Maschinenbau (Bachelor, Campus Gummersbach, Vollzeitstudium oder flexibles Studium)

Studierender an der Kunststoff-Spritzgussmaschine (Bild: Schmülgen/FH Köln)

Der breit angelegte Studiengang „Allgemeiner Maschinenbau“ eröffnet eine Vielzahl von Arbeitsfeldern in der Industrie. Es werden die Schwerpunkte Fertigung (Metall/Kunststoffe) und Konstruktion angeboten. Durch die umfassenden Kontakte des Gummersbacher Campus zur Industrie lernen die Nachwuchskräfte schon im Studium potenzielle Arbeitgeber im In- und Ausland kennen.

Der Studiengang hat eine Regelstudienzeit von sechs Semestern, wählt man das Praxissemester, werden es sieben Semester. Die beiden ersten Semester umfassen das gemeinsame Grundstudium, das für die Studiengänge des Maschinenbaus, der Elektrotechnik und des Wirtschaftsingenieurwesens gleich ist. Die Studierenden müssen sich erst nach dem zweiten Semester für einen  Studiengang und Studienschwerpunkt entscheiden.

Auf einen Blick

Kategorie Beschreibung
Studiengang Allgemeiner Maschinenbau 
Abschluss Bachelor of Engineering (B.Eng.)  
Studienform Vollzeitstudiengang und Flexibler Studiengang 
Studienbeginn Sommer- und Wintersemester  
Regelstudienzeit Vollzeit: 6 Semester bzw. 7 Semester mit Praxissemester
Flexibel: 8 Semester bzw. 9 Semester mit Praxissemester 
Studienumfang 180 ECTS bzw.
210 ECTS im Falle eines integrierten fakultativen Praxissemester 
Unterrichtssprache Deutsch 
Studienort Campus Gummersbach 
Studienschwerpunkte Fertigung Metall, Fertigung Kunststoff, Konstruktiver Maschinenbau 
Zulassungsbeschränkt Nein (Freie Vergabe) 
Hinweis Vollzeitstudiengang:
Dieser Studiengang trägt im ersten Studienjahr die Bezeichnung Ingenieurwissenschaften.

Die Studierenden müssen sich erst am Ende des ersten gemeinsamen Studienjahrs für einen der drei Studiengänge Allgemeiner Maschinenbau, Elektrotechnik oder Wirtschaftsingenieurwesen entscheiden. 

Zum Studium gehört der Nachweis einer praktischen Tätigkeit. Dafür kann man ein 6-wöchiges Grundpraktikum während des Studiums absolvieren, später dann ein 6-wöchiges Fachpraktikum. Wer den Studiengang mit Praxissemester wählt, braucht kein Fachpraktikum.

M
M