Fachübersetzen (Master)

Studierende im Gespräch in einem Seminarraum (Bild: Thilo Schmülgen/FH Köln)

Dieser Studiengang am ITMK / Fakultät 03 vermittelt die Wissenschaft und Praxis des Fachtextübersetzens inklusive Terminologie-, Translations- und Fachkommunikationswissenschaft. Er kann mit dem Schwerpunkt Technik/Naturwissenschaften oder Wirtschaft/Recht absolviert werden und erlaubt eine Spezialisierung in einer, zwei oder drei modernen Fremdsprachen (Englisch, Französisch, Spanisch).

Zielgruppe

Der Masterstudiengang Fachübersetzen richtet sich an AbsolventInnen translatorischer Studiengänge der FH Köln und anderer Hochschulen. Auch AbsolventInnen nicht-translatorischer Studiengänge, die die erforderlichen Sprachkenntnisse nachweisen, können sich bewerben.

Auf einen Blick

Kategorie Beschreibung
Studiengang Fachübersetzen 
Abschluss Master of Arts (M.A.) 
Studienform Vollzeitstudiengang 
Studienbeginn Wintersemester 
Regelstudienzeit 4 Semester 
Studienumfang 120 ECTS 
Unterrichtssprache Deutsch 
Studienort Campus Südstadt 
Zulassungsbeschränkt Nein (Freie Vergabe)  
Obligatorische Fremdsprache Englisch, Französisch oder Spanisch 

EMT-Netzwerk

(EUROPEAN MASTER TRANSLATION)

Der Masterstudiengang Fachübersetzen ist seit dem 3. September 2009 Mitglied des EMT-Netzes (European Master Translation). Dieses Netzwerk wurde von der Generaldirektion Übersetzung der Europäischen Kommission initiiert, um eine einheitlich hohe Qualität bei der Übersetzerausbildung in Europa zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie auf der EMT-Website.

M
M